Migration der Fa. Leiber Group

von Windows NT 4.0/Exchange 5.5 auf
Windows 2000/Exchange 2000
und Metaframe

Der Kunde
Die Fa. Leiber Group mit Ihren Produktionsstätten in Emmingen (LEIBER EMMINGEN), Spanien (IBER LEIBER), Polen (LEIBER POLAND) sowie die in 2000 eingegangene Kooperation mit der türkischen Firma MES-Aluminium ist eine der bedeutendsten Aluminium-Gesenkschmieden mit nunmehr über 700 Beschäftigten in Europa.

Die Aufgabenstellung des Kunden
Migration der bestehenden IT Infrastruktur von Windows NT 4.0 , Exchange 5.5 auf Windows 2000 Active Directory, Fileserver Cluster und Exchange 2000 Cluster, Metaframe XPe.Insgesamt sind mehr als 25 Server und alle Clients von der Migration betroffen.

Die individuelle Lösung durch die NT+C
In einem Initialisierungsworkshop wurde zusammen mit Mitarbeitern der Leiber Group die Grobstruktur der Migrationschritte erarbeitet. Basierend auf den Ergebnissen erarbeitete die NT+C eine Präsentation des Projektes für die Geschäftsleitung der Leiber Group mit Zeit und Kostenkalkulation.

Hierdurch ergaben sich folgende weitere Projektschritte:
Grobkonzept
Erstellung eines Feinkonzeptes
Erstellung einer Testumgebung
Pilotmigration der Server
Migration der Server und Client Pilot
Rollout der Clients
Unter anderem werden folgende Software Produkte im Laufe des Projektes eingesetzt.
Windows 2000 Server
Windows 2000 Active Directory
Windows 2000 Fileserver Cluster
Exchange 2000 Cluster
Microsoft ISA Server
NetIQ Appmanager Suite
VMWare GSX Server
Weitere Informationen über unseren Kunden erhalten Sie unter
Leiber OhG, Herr Oswald Gassner, Telefon: (0 74 65) 292 234.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf:
Telefon: (0800) 682 682 6

it networks – because we do!

zurück