Brocade 16 Gbps Advanced Accelerated (BRAX)
BRAX

<<< | Kursinformationen | Terminübersicht & Anmeldung
Zielgruppe
Erfahrene Brocade Switch-Administratoren, Systemintegratoren, Field/System Engineers und Mitarbeiter im technischen Support, SAN Designer
Mitarbeiter, die die BCFP Zertifizierung anstreben
Lernziele
Dieser 2-tägige Theoriekurs ist für Teilnehmer gedacht, die aufbauend auf soliden Grundkenntnissen tiefer in die FC - SAN Thematik einsteigen möchten. Es werden eine Reihe anspruchsvoller Features undDesigns vorgestellt, welche in jedem SAN früher oder später eine bedeutende Rolle spielen werden. Die Teilnehmer werden Technologien wie Virtualisierung, Data Center Interconnect via natives FC als auch via FCIP kennenlernen.
Eine ganze Reihe interessanter Traffic Engineering Techniken rund um Brocades "Adaptive Networking" (u.a. QoS, Top Talker, TI-Zoning) werden durchgesprochen. Ein wichtiger weiterer Punkt wird das FC-FC Routing darstellen, mit dessen Hilfe sich Ressourcen in einem SAN noch effizienter und stabiler verwalten lassen. Ebenso werden Brocades Sicherheitsfeatures besprochen sowie der überaus populäre Access Gateway Modus ausführlich behandelt.
In diesem Kurs werden auch Troubleshooting-, Performance- und Monitoringtechniken aufgezeigt, wie z.B. Brocades D_Port, Bottleneck Monitoring und PortLog Dumps.
Voraussetzungen
Mehrjährige Erfahrung mit FC/SCSI Speicherlösungen und/oder LANs.
Kursinhalt des Brocade 16 Gbps Fundamentals (BRF)
Inhalt
Überblick FC Adaptive Networking (Top Talker, QoS, Ingress Rate Limiting, TI-Zones)
Überblick FCIP Tunneltechniken
Überblick FC-FC Routing (EX-Ports, LSANs)
Überblick über die Security Konzepte von Brocades SAN Switchen
Überblick Access Gateway Modus
Überblick FC Long Distance
Basic Troubleshooting SANs
Überblick über Virtual Fabrics
Hinweise
Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung.
Preise zzgl. ges. USt.
EUR  2.011,10  (inkl. ges. USt.)
EUR  1.690,00  (zzgl. ges. USt.)
Dauer
2 Tage